Archive for the ‘Sport’ Category

Lost in the hills – Teil 2

Posted by on Jul 11 2012

Jedes Mal wenn ich auf eine Tour gehe, versuche ich möglichst schöne Bilder für euch mitzubringen. Sobald ich diese Zuhause ansehe, ähneln sie sich aber alle irgendwie. Dies liegt allerdings nicht daran, dass ich 10 mal dasselbe Feld fotografiere und hier veröffentliche. Der Grund ist schlicht und einfach, dass sich hier auch tatsächlich alles mehr […]

4 responses so far

Warum Crosstraining wichtig ist

Posted by on Jul 05 2012

Unter Crosstraining versteht man ein Training, bei welchem ergänzend zur Hauptsportart noch weitere Sportarten ausgeführt werden. So könnte ein Läufer zum Beispiel einige Yoga-Einheiten einbauen, jemand, der primär Fahrrad fährt, parallel noch ins Zumba gehen und ein Schwimmer auch noch Krafttraining im Fitnesscenter trainieren. Und wozu soll das nun gut sein? Abwechslung und Spass Wie […]

6 responses so far

Staffelegg- Benkerjoch – Wasserfluh – Gipf-Oberfrick

Posted by on Jul 04 2012

Da ich seit einiger Zeit in einem neuen Kanton wohne, reizte es mich selbstverständlich, die Umgebung auch einmal wandernd zu erkunden. Die Wasserfluh ist mit 866 m. ü. M. einer der 5 höchsten Berge im Kanton und war daher ein passendes Ziel. Gemeinsam mit meinen Eltern machten wir uns heute früh dazu auf, von der […]

14 responses so far

Frittata mit Speck

Posted by on Jul 03 2012

Am Wochenende hatte ich das Bedürfnis, wieder ein neues Rezept auszuprobieren. Wichtig war mir dabei, etwas zu kreieren, das ich auch mal zu der Arbeit als Mittagslunch mitnehmen könnte. Die folgende sehr sättigende Frittata entstand dabei: Zutaten: 120g Hörnli (Kleine Pasta) 100g Speck 1 halbe kleine Zwiebel 1 EL Öl Pfeffer 4 Eier Eine Handvoll […]

4 responses so far

Lost in the hills

Posted by on Jun 28 2012

—english version below— Am meisten Spass am Sport in der Natur macht mir, dass man immer wieder Tiere sieht. Mal läuft mir beim Biken ein Fuchs über den Weg, vorgestern sah ich das junge Bambi und gesternwunderschöne grünblaue Libellen und einen Hund – der mir zugegebenermassen weniger gefallen hat, da er mitten auf dem Weg […]

5 responses so far

Older Entries »