Archive for Januar, 2010

Gemüsechallenge: Shiitakepilze und Chicorée / Vegetable Challenge: Shiitake mushrooms and chicory

Posted by on Jan 31 2010

—english version below— Es ist nicht so, dass ich diese beiden Gemüse noch nie gegessen habe. Ich habe sie lediglich noch nie selbst gekauft und zubereitet. Beim folgenden Rezept habe ich mich vom Buch „Vegetarisch geniessen“ aus dem GU Verlag inspirieren lassen. Obwohl die meisten Rezepte darin genial sind, konnte ich mit diesem hier überhaupt […]

One response so far

Workout Inspiration: Pump It Up Dance Workout

Posted by on Jan 30 2010

—english version below— Um die Muskeln optimal zu trainieren muss man immer wieder einen neuen Reiz setzen. Diese Serie soll euch ermutigen, neue Workouts auszuprobieren. Keine Sorge – ein Grossteil der Workouts sind im Internet abrufbar, die Fitnessdvds kosten meistens weniger als ein Einzeleintritt in ein Fitnesscenter. Fitnessdvd: Pump it Up! The ultimate Dance Workout! […]

3 responses so far

Karottentomatensaft / carrot tomato juice

Posted by on Jan 29 2010

—english version below— Über die Wirkung von Tomaten habe ich an dieser Stelle bereits ausführlich berichtet. Karotten sind ebenfalls nicht zu verachten. Der hohe Carotingehalt stärkt die Sehkraft und soll vor Nachtblindheit schützen. Das ebenfalls enthaltene Vitamin A unterstützt das Wachstum der Haut und beugt Trockenheit vor. Dass Karotten unsere Haut braun färbt ist jedoch […]

One response so far

Mandelkugeln/ almond balls

Posted by on Jan 28 2010

—english version below— Ich liebe Süssigkeiten. Um mich selbst vor exzessivem Konsum zu bewahren, habe ich leider nie etwas zuhause. Als ich unbedingt einen Dessert essen wollte – leider jedoch nicht einmal Früchte da hatte, habe ich diesen Dessert kreiert: Zutaten für 3 Kugeln 1 Esslöffel Mandelmus 2 Esslöffel gemahlene Haselnüsse 1 Esslöffel gestiftete Mandeln […]

Kommentare deaktiviert

Von nichts kommt nichts / From nothing nothing comes

Posted by on Jan 27 2010

—english version below— Ich habe letztens interessante Dinge im Fernsehen gesehen. Es gibt Wunderpillen, mit welchen man im Schlaf abnimmt. Manche Geräte muss man sich einfach nur um den Bauch schnallen und im Handumdrehen entsteht ein Waschbrettbauch. Und die Beine muss man sich lediglich kurz eincremen und schon sind sie straff und fest. Hört sich […]

Kommentare deaktiviert

Older Entries »