Farbe bekennen: Nochmals bunt

Filed under Fotografie by

Gold, Türkis, Rosa und Silber – was passt da besser als Schmuck? Ich habe also mal fleissig in meiner Schublade gekramt und das ein oder andere Schmuckstück gefunden ;-)

gold

gold

Nebst Schmuck habe ich mich heute mit diesen wunderschön glitzernden Bokehs beschäftigt – sollte der Schmuck also nicht direkt erkennbar sein, ist das so gewollt :-)

Türkis

Türkis

Ich mag hier besonders die Kombination zwischen den braunen und blauen Farbtönen – eigentlich war nicht geplant, diese Kette auf dem Fensterbrett zu fotografieren – da es aber so gut gepasst hat, liess ich sie direkt dort.

Rosa

Rosa

Ein bisschen kitschig darf es dann auch noch werden…

Silber

Silber

…und ein Ratespiel darf natürlich auch nicht fehlen – wer weiss was das ist? Wer kann sich denken woraus der Hintergrund besteht?

5 responses so far

5 Responses to “Farbe bekennen: Nochmals bunt”

  1. am besten gefällt mir der buddha (also das erste foto).

    also bei diesem rätsel bin ich etwas ratlos … ist das ein keuchheitsgürtel? :D oder christbaumschmuck? :) und hintergrund? hmmm … ähmmm … also vielleicht eine kachel? oder ein spiegel? ich hab keine ahnung :(

    viele liebe grüße
    torsten

  2. admin sagt:

    Ja, der Buddha ist auch mein Favorit :-)
    Keuschheitsgürtel? *lol* Hast du das auch aus deiner Mädelswg? ;-) Neee, das sind zwei Ohrringe, die über einem Locher hängen – beim nächsten Farbe bekennen Projekt, zeige ich das Making Off :-)

  3. Birgit sagt:

    WOW!!! Egal ob´s nachgeholt ist! Du hast wieder super-Klasse-Bilder zum Projet “Farbe bekennen” gemacht! Gefallen mir alle richtig gut! Ich habe im Moment auch einen Kleinen “Durchhänger” und hinke etwas hinterher… :-)

    Liebe Grüße,
    die Birgit

  4. :) nein! bei uns braucht niemand so einen gürtel … wir leben von natur aus enthaltsam und rein :D

    ich glaube übrigens, dass dein locher gay ist … mit solchen ohrringen! also wenn ich ein locher wäre, würde ich das tragen zumindest verweigern ;) auf das making of bin ich schon mal gespannt (ich möcht gern sehen wie ein locher mit ohren aussieht :D )

    viele liebe grüße
    torsten

  5. admin sagt:

    Ehm – *räusper* – mein Locher ist eine Sie :-) Sie kann nichts dafür, dass irgendwer entschieden hat, dass es “der” Locher heisst :-D