Karottenküchlein / little carrot cakes

Filed under Food by

—english version below—

Schon beim Rosmarinhühnchen wurde ich von Elanas Pantry inspiriert. Die Idee zu diesem Rezept habe ich auch dieses Mal wieder von ihr. Leicht süss und dennoch gesund:

Zutaten:

  • 3 grosse Karotten
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Kokosflocken
  • Salz
  • Öl
  1. Die Karotten schälen und kleinraffeln.
  2. Mit den Eiern, dem Salz und den Kokosflocken mischen.
  3. Kleine Küchlein formen und mit etwas Öl bei tiefer Hitze von beiden Seiten braten.
Karottenkuchen

Karottenkuchen

Elanas Pantry has already inspired me to cook the rosemary chicken. The idea for this recipe was from her again. A little bit sweet but very healthy:

Ingredients:

  • 3 big carrots
  • 2 eggs
  • 2 tablespoons coconut flakes
  • Salt
  • Oil
  1. Peel and grate the carrots.
  2. Mix them with the eggs, a little bit salt and the coconut flakes.
  3. Form small cakes and roast them gently on each side over a low heat (with some oil).

Kommentare deaktiviert

Comments are closed.