Klettersteig Schwarzhorn / Via Ferrata Schwarzhorn

Filed under Sport by

—english version below—

Es gibt ein paar Dinge, die sollten einem beim Wandern nicht passieren. Interessanterweise habe ich in letzter Zeit mehrmals dieselben Fehler gemacht:

  1. Davon ausgehen, dass man am Ausgangsort etwas zu Essen kaufen kann. Es kann immer wieder mal passieren, dass tatsächlich sämtliche Läden geschlossen sind oder lediglich ein Gourmetgeschäft Spaghetti anbietet.
  2. Zu wenig zu trinken mitnehmen. Es gibt Tage da benötige ich nur 0.5 Liter – an anderen 3 Liter. Wenn man nun von ersterem ausgeht, aber letzteres stattfindet ist das nicht unbedingt optimal ;-)
  3. Der nervigste Fehler ist allerdings nicht darauf zu achten, wann die letzte Gondel talwärts fährt. Selbst wenn es im Sommer bis 21.00 Uhr hell ist, kann es sein, dass man bereits um 16.30 wieder an der Bergstation stehen muss und dadurch eine Tour nicht wie geplant durchführen kann.

Wegen Punkt 3 gibt es hier auch lediglich Fotos vom Klettersteig Schwarzhorn – begangen bin ich ihn nicht, da die Zeit dafür definitiv zu knapp gewesen wäre. Allerdings weiss ich nun wenigstens, dass ein Klettersteig definitiv etwas für mich wäre und ich diesen bald nachholen möchte.

Schwarzhorn

Schwarzhorn

There are some things that should not happen while hiking. Interestingly the same mistakes happened to me more than once during the last summer:

  1. It’s not a good idea to assume that you will be able to buy something to eat at your starting point. It could be that the shops are closed or that there is only a gourmet shop selling spaghetti.
  2. To have not enough to drink. There are days were I need 0.5 l – on others 3 liters. If I assume that the first day will happen but in fact the later one is taking place the hike won’t be that enjoyable ;-)
  3. But the most annoying mistake is not to check when the last cable car is driving back. Even if the sun is shining until 9 PM in summer it could be that you have to arrive at the mountain station at 4.30 PM already and you won’t be able to make your planned tour.

Because of point 3 there are only pictures of the via ferreta Schwarzhorn – I did not made it because the time would have been too short. At least I know now that a via ferreta would definitely be something for me and I want to make it up very soon.

4 responses so far

4 Responses to “Klettersteig Schwarzhorn / Via Ferrata Schwarzhorn”

  1. Martin sagt:

    Ich muss sagen solche Aussichten reizen mich sehr. Früher als ich noch jung war (Ähem, naj jünger eben) hättest du mich nie in die Berge bekommmen, aber jetzt würde ich da gerne mal rumlaufen. Und ich bin ja froh, dass andere auch mal mehrmals die selben Fehler machen ;-)

  2. Ariana sagt:

    Also gerade die Wanderungen in den etwas höheren Bergen (man kann ja immer noch mit einer Gondel ein Stück hochwandern) sind von der Aussicht her immer fantastisch – kann ich dir also nur empfehlen :-) Und fit genug bist du ja auf jeden Fall :-)

  3. Muesliviki sagt:

    Hey Ariana,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert!
    Tolle Bilder von deiner Wanderung. Würde ich auch super gerne irgendwann mal machen. Ich war bis jetzt nur im Sauerland unterwegs, aber das war eher unspektakulär. Ich denke nach so einem Anstieg wie bei dir, weiß man was man getan hat!

    Liebe Grüße

    • Ariana sagt:

      Ganz herzlich Willkommen auf meinem Blog und vielen Dank für die Komplimente :-) Oh ja das stimmt – nach diesem Anstieg wusste ich definitiv, was ich getan hatte – auch wenn ich den Klettersteig dann nicht mehr gemacht habe :-)
      Liebe Grüsse
      Ariana