ZWOW 23

Filed under Sport by

—english version below—

Gerade für Leute, welche viel Ausdauersport betreiben, ist es sehr wichtig, nebenbei auch ein ergänzendes Krafttraining zu betreiben. Da dieses schnell ein bisschen monoton werden kann, hilft es mir dabei immer wieder abzuwechseln. Seien dies nun Übungen am TRX Gerät, Trainings mit Freihanteln oder Intervalltrainings. Von den vielen Seiten im Internet, habe ich euch bereits einmal Bodyrock.tv vorgestellt. Zuzana hat sich in der Zwischenzeit von Bodyrock.tv getrennt und betreibt nun ihren eigenen Channel auf Youtube und auf Facebook. Für uns als Trainierende ist das insofern toll, als dass man dadurch eine noch grössere Auswahl an möglichen Workouts hat. Heute habe ich das ZWOW 23 absolviert. Das Ziel war, die folgenden Übungen nacheinander alle 2 mal durchzuführen:

5 Yoga Burpees

5 Spezialsitups

50 Burpees

100 tiefe Kniebeugen

Ich habe dafür 25 min. gebraucht – laut Facebook wären auch 10 – 30 min. noch im Rahmen ;-)

 

 

Especially for people that do a lot of endurance training it’s important to do a complementary strength training. Because this could become a little boring from time to time it’s useful if you alternate the exercises. This could be a training with the TRX, trainings with free weights or an interval training. I have already presented Bodyrock.tv once on this blog. In the meantime Zuzana has separated from bodyrock.tv and has her own channel on Youtube and Facebook. For us that’s great because we got a bigger choice of possible workouts. Today I did the ZWOW 23 – a really challenging workout. The goal was to go through those exercises twice:

5 Yoga burpees

5 special sit ups

50 burpees

100 deep squats

It took me 25 min. – on facebook there are people that managed to do it in between 10 – 30 min :-)

2 responses so far

2 Responses to “ZWOW 23”

  1. ultraistgut sagt:

    Absolut super – das werde ich mal versuchen, bin gespannt, was ich da noch auf die Matte bringe, schließlich bin ich ja ein paar Jährchen älter als ihr !! ;)

  2. Ariana sagt:

    Lach – also ich bin mir ganz sicher, dass du trotz des Alters bei den Beinübungen bestimmt einen ganz grossen Vorsprung hast :-) (und wahrscheinlich auch sonst bei ganz vielen der Übungen :-) ) Und schlussendlich ist man ja immer so frei, dass man die Übungen entsprechend anpassen, vereinfachen oder verkürzen kann :-) Ich habe auf jeden Fall heute einen richtigen Muskelkater davon, vielleicht, hätte ich sie auch etwas verkürzen sollen :p Ganz liebe Grüsse Ariana