Posts Tagged ‘laufen’

Lost in the hills – Teil 2

Posted by on Jul 11 2012

Jedes Mal wenn ich auf eine Tour gehe, versuche ich möglichst schöne Bilder für euch mitzubringen. Sobald ich diese Zuhause ansehe, ähneln sie sich aber alle irgendwie. Dies liegt allerdings nicht daran, dass ich 10 mal dasselbe Feld fotografiere und hier veröffentliche. Der Grund ist schlicht und einfach, dass sich hier auch tatsächlich alles mehr […]

4 responses so far

Running variations

Posted by on Jun 27 2012

—english version below— Laufen macht mir ja schon seit einiger Zeit Spass. Wenn ich allerdings etwas ähnliches lange Zeit mache, fällt es mir immer schwerer mich wieder aufzuraffen. Daher habe ich mir überlegt, wie man am meisten Abwechslung ins Training bringen könnte und die einzelnen Laufrunden so unterschiedlich wie möglich gestalten könnte. Relativ offensichtlich – […]

2 responses so far

Joggen am Meer / Running at the beach

Posted by on Mrz 13 2011

—english version below— Auf dem Blog Ultra ist gut zeigt Margitta immer mal wieder Bilder ihrer Laufstrecken. Und die sind so unglaublich schön – Meer, Sand, blauer Himmel – ich bekomme jedes Mal ein bisschen Ferienstimmung, wenn ich mir das so ansehe. Da ist es nicht erstaunlich, dass ich in meinen Ferien natürlich auch mal […]

8 responses so far

In dunkler Nacht… / The night was dark…

Posted by on Jan 20 2011

—english version below— Die Nacht ist pechschwarz. Vom nahegelegenen Friedhof knirscht es, danach rasseln Ketten. War es der Wind? Immer wieder leuchten in der Ferne die Scheinwerfer eines Autos auf – und verschwinden wieder im Dunkeln. Die Läuferin die sich tapfer gegen den Sturm stemmt, eilt weiter. Sie trägt eine kostbare Last unter dem Arm. […]

9 responses so far

Kleine Hindernisse…

Posted by on Sep 21 2010

Immer wieder habe ich gehört, dass Training am Morgen wunderbar sei. Man mehr Fett verbrennen würde. Man es direkt hinter sich habe. Ich habe von ruhigen Läufen in der Dämmerung gelesen, von langsam erwachenden Städten. Von frischer Luft. Von herrlichen Erlebnissen. Aber es sollte anders kommen… Von Anfang an: Nach dem Klingeln des Weckers letzten […]

6 responses so far

Older Entries »